Alexander-Miklósy-Weg feierlich eingeweiht

Oberbürgermeister Dieter Reiter hat Donnerstag, den 14. Juli 2022 im Rahmen der Pride-Week in der Isarvorstadt am Westermühlbach ganz feierlich den “Alexander-Miklósy-Weg” eingeweiht.

Alexander Miklósy war bis zu seinem Tod im Dezemeber 2018 Bezirksausschußvorsitzender der BA2, Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, er war unter anderem auch Gründungsmitglied der “Rosa Liste”.

Als Ansprechpartner für die Belange der LGBTIQ*-Community, nicht nur in seinem Viertel, setzte er sich für die Akzeptanz und Tolleranz von Schwulen, Lesbem Bi und Transgender ein.

“Mit diesem nach ihm benannten Weg will nicht nur die schwul-lesbische Community, sondern auch die Landeshauptstadt München ein Andenken an einen großen Kämpfer bewahren”, so der OB Reiter.

 

close

Verbinde dich mit anderen, und erhalte die Neuigkeiten von München PINK!

Wir versprechen, dass wir keinen Spam versenden! Erfahre mehr in unserer [link]Datenschutzerklärung[/link].

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert